FANDOM


Geht nie in die Antarktis mit Fremden!

ein Treffen in der AntarktisBearbeiten

Erst noch im warmen Wasser in einer Badewanne geschwommen und dann Tage später einer Temperatur von bis zu minus 25 Grad augesetzt zu sein braucht eine grosse Einstellung. Wer ist sich von uns schon gewöhnt eine Dauereiszeit vor den eigenen Füssen zu haben ? Doch aus Reiselust und wegen einem Wissensdurst entschied ich mich einer Expedition in die Antarktis zu machen. Doch die Reise war ein wenig länger als ich dachte. Doch nach Flügen in Metallvögeln mit fast 900 km/h und Tage auf einem Schiff war es etwas anders. Etwas wirklich TOTAL anderes. Ich war mit 15 anderen Leuten in einem Camp. Wärend wir etwas assen fingen die ersten an sich zu überlegen was man nun tun sollte. Einige wollten zu den Pinguinen, doch eigendlich gehörte zu dieser Gruppe nur ich.

Ich muss dazu sagen das ich wohl die einzige normale Person wärend dieser Reise war. Die anderen 15 tratten zusammen mit mir nach draussen -eingepackt in dicken Handschuhen und Mützen. Die Diskussion hatte begonnen und fünf Leute machten schnell klar das sie weiter richtung Antarkti Inneres gehen wollten. Da es mir zu rikant war und ich nicht wusste wann es dunkel werden würde und ich  wohl verständlicherweise nichtden Erfrierungstod wollte fragte ich nach: "Was wollt ihr denn dort. Gehen wir doch irgendwo hin wo wir wenigsten etwas sehen können". Da war mein Vorschlag doch die fünf meinten dann sofort einstimmig: "Wir werden das Loch finden und hinabsteigen". Ich sah die fünf verstädnislos an und sie erklären mir das in in der Antarkti ein Loch gäbe durch das man in die Hohle Erde kommen könne. Na dann hulleluja. Sobald sie das sagten kamen zwei andere Teilnehmer und erklärten das sie sich den 5 Hohlweltlern anschliessen würden, doch nicht um ein Loch zu finden sondern -wie sie hönisch erklärten- entweder um zu sehen wie sie über den Rand der Welt fiehlen oder um ihre verdutzten Gesichter zu sehen wenn sie bemerkten das die Antarktis in Wahrheit viel grösser war als sie dachten. Ist e verständlich wieso ich das Gefühle hatte von Verrückten umgeben zu sein? Nachdem unsere 15 er Gruppe -mich nicht mitgezählt- offenbrat hat das davon 5 Hohlweltler sind und 2 zu den Flacherdlern gehören hoffte ich sehr das die andern 8 so waren wie ich. Doch leider war das nur Wunschdenken. Drei andere Teilnehmer erklärten dann todernst das sie mit kommen um das Loch zu finden. Immerhin würde Hitler ja dort unten wohnen.

Ich musste mich zusammenreissen. Wollten sie etwa einen Massenmörder ausgraben ? Sie waren wohl drei Psychopathen oder so. Also fiehlen die drei Nazi Forscher aus meiner Hoffnung hinaus. Was konnten wohl die andern 5 für eine Meinung haben ? Ich wollte e gar nicht wissen, doch da es im Moment so aussah das irgendwelche Leute ein Loch (!) suchen wollten und das ohne Landkarte entschied ich mich nicht einfach nur frierend daneben zu stehen sondern meinen Kommentar abzugeben. "Will jemand mit mir hierbleiben und die Pinguine beobachten gehen ? Es gibt einen Leiter der uns dort hin führen kann", wagte ich den Versuch und vier schlossen sich mir an. Sie sagten mir allerdings schnell das die ganze NASA Fake ist und es nie eine Mondlandung gegeben hat. Ja sogar die Satelitten seien nicht real. Okay. Ich hatte heute schon verrückteres gehört. Trozdem. Ich wollte nicht mit 4 NASA Sketpikern auf einer Pinguintour sein. Aber meine Begeisterung ein Loch zu suchen mit Leuten die davon überzeugt sind und in einen Krieg Hohle Welt gegen Flache Welt verwickelt zu werden war noch kleiner. Doch bevor ich mich entscheiden konnte sprach ein noch ziemlich junger Mann, vielleicht so um die 22 oder 23 Jahre, uns alle an. Er machte ein ernstes Gesicht, sah uns in die Augen und ich vermutete schon er würde steif und fest behaupten die Erde sehe aus wie ein Würfel, da löste er mit seinen Worten bei mir einen Lachanfall aus. Und wisst ihr was er gesagt hat ? Denkt nach!

Schreibt doch seine Anwort in die Kommentare!

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki