FANDOM


Einfach lesen, kommt alles von selber.

Die WeltBearbeiten

Der Wald besteht aus lauter Bäumen. Er liegt neben dem Gebirge. Es ist meistens sonnig oder leicht bewölkt und warm. Hohe Bäume, Lichtungen. auf denen man aber ungeschüzt ist.

Die Insel liegt im Meer. Sie hat einen Sandstrand, der nachher zu einem dichten, schlingpflanzenbewachsenen Hügel führt. In der Mitte gibt es einen längst erloschenen Vulkan. Am Abend regnet es meistens, sonst ist es tropicsh warm und feucht.

Das Gebirge hat viele Spalten, Schluchten und Berge. Es ist kalt und auch der Wind ist kalt. Keine Pflanze und sehr selten Tiere sind hier zu finden. Es liegt weit im Norden, neben dem Wald. Trotz des Windes und der Kälte scheint fast immer die Sonne und es gibt viele Höhlen und Nischen.

Der Fluss hat Sandbänke und eine starke Strömung. Er ist nicht riesig und fließt neben dem Sumpf vorbei, obwohl der durchs halbe land geht. Er ist von Schilf umwachsen, damit er auch als Schutz dienen kann.

Der Sumpf ist tückisch. Er ist von Schilf umgeben, hat schlammiges dickflüssiges Wasser und liegt neben dem Fluss, im Süden.

Die Höhlen haben als Eingang nur ein Öoch, durch das Licht hereinkommt, sonst ist es düster und nass. Die feuchtigkeit fließt als Wasser an den Wänden herunter. Der Ausgang führt erst mitten im Gebirge wieder an die Oberfläche. Sie hat eine Haupthöhle, tausende kleine Höhlen und Gänge. Der Tunnel, der ins Gebirge führt, ist aber geheim!

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki