FANDOM


Ohne große Umschweife zur Geschichte. Dort klärt sich (hoffentlich) alles von selbst.

DIE WELT

Weltenwächter - sind vier Golem, riesenartige Wesen, die ein Portal bewachen, das die Grenze zwischen Wirklichkeit und Traum verbindet. Sie sind aus Stein, mit leuchtend gelben Augen und starken Armen.

Traum - so wird die Dimension von den Menschen genannt. Sie heißt Ajora. Sie ist von der Wirklichkeit nur durch ein Portal erreichbar. Sie ist aber nicht das, was du denkst: eine frohe kunterbunte farbige Welt, in der alles möglich ist und frohe Fantasywesen aller Art herumwuseln, sondern es ist eine Welt aus Regenwald, Strand, Meer, Wasserfall, Felsen, geheimen Orten, mit Magie und einer Rasse, die sich Ajaner nennt. Das sind keine Elfen, Elementare oder sonstige bekannte Fantasyvölker, es ist ein völlig neues Volk. Sie sehen wie Menschen aus, nur kleiner, zierlicher, aber sehr wohl mit verschiedenen Charakteristiken. Außerdem sind sie selber in Gruppen eingeteilt. Jede Gruppe ist auf ein Element spezialisiert, Luft, Wasser, Erde, Feuer, Eis, Sonne (also Licht), Schatten oder Energy, oder in Ausnahmen auf das Heilen. Die Welt hat aber nicht nur Natur, sie hat auch eine Stadt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki