FANDOM


GeschichteBearbeiten

Die Erde ist ein Planet, der von den Menschen bevölkert wird. Vor Jahrtausenden haben die Fabelwesen den Planeten bewohnt und geschützt. Als jedoch die Menschen kamen konnten sie nicht friedlich mit den Tieren leben. Da sie die Mächtigsten sein wollten, haben sie alle Tiere mit außergewöhnlichen Fähigkeiten, aber auch die Zwerge und die Riesen, die von ihrere eigenen Rasse abstammen, von der Erde verjagt. Sie flüchteten auf den Planeten Nuptun und verdrängten in ein paar hundert Jahren, was die Menschen ihnen angetan hatten. Manche vergaßen sogar, dass die Menschenwesen existieren. Doch die Zwerge haben all das nicht vergessen. In all den Jahren wuchs ihr Hass auf die Menschen immer weiter, da sie wegen ihnen ihren geliebten Heimatplaneten verlassen mussten. Und so beschlossen die Zwerge ihren Planeten zurückzuerobern und die Menschen zu vertreiben, wenn nicht sogar auzulöschen, koste es was es wolle.

EinwohnerBearbeiten

Vor JahrtausendenBearbeiten

MapL
  • Fabelwesen

HeuteBearbeiten

  • Menschen

Bekannte MenschenBearbeiten

LebensbedingungenBearbeiten

Vor JahrtausendenBearbeiten

Vor Jahren war die Erde das reinste Paradies. Die Meere waren glasklar, Wälder waren unbeschmutzt und groß. Die Bäume wurden so groß wie der Eiffelturm und es gab keine Beeren, die giftig waren.

HeuteBearbeiten

Heute sind die Meere verschmutzt und trüb, die Bäume mussten Platz für Häuser machen und die Beeren wurden durch den Müll, den die Menschen überall hinschmeißen, giftig. Wegen der Radioaktivität gibt es tausende kranker Lebewesen und sogar die Tiere, die von den Menschen nicht vertrieben wurden, sterben langsam aus.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki