FANDOM



Der eisige Wind pfeift um das alte Chalet, doch im Innern ist es schön warm. Die dampfende Tasse Tee vor mir tut aber trotzdem gut. Ich lese einen spannenden Kriminalroman und warte auf ihn. Wie lange wird er wohl noch brauchen? Ob er es finden wird? Ich hoffe es! Es hängt so viel davon ab.

Mehrere Kapitel später höre ich endlich das Bellen der Hunde und das Knirschen des Schlittens. Ich ziehe meine Jacke an und stehe vor das Haus, um ihn zu empfangen. Er hält den Schlitten vor der Scheune an, durchsucht seine Tasche und streckt dann eine kleine, hölzerne Schatulle triumphierend in die Luft. Ich beginne zu lächeln, gehe auf ihn zu und nehme es ihm aus der Hand. Wir blicken uns tief in die Augen. Dann nicht er kaum merklich und wendet sich dem Schlitten zu. Während er die Hunde ausspannt laufe ich zurück zur Hütte, die wertvolle Schatulle eng an mich gepresst. Drinnen angekommen stelle ich es auf den Tisch und begutachte zuerst einfach nur die Zeichnungen darauf. Ich kann nicht fassen, dass es endlich in unserem Besitz ist. Ich strecke meine Hände aus und öffne die Schatulle. Im selben Moment spüre ich seine ruhige Anwesenheit neben mir. Das Knarzen, welches das Öffnen des Gegenstandes bewirkt lenkt mich wieder auf die wichtigen Dinge. Ich blicke auf den Inhalt hinab und ein siegessicheres Lächeln erscheint auf meinem Gesicht. Ich blicke ihn an und sehe genau das selbe Lächeln bei ihm. Wir haben gewonnen!

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki