FANDOM


Diese Geschichte ist wieder eine Mitmachmachgeschichte. Ich würde mich freuen, wenn ihr Ideen, Vorschläge, Charaktere und/oder einfach Bemerkungen als Kommentar schreiben würdet. Am Ende der Geschichte solltet ihr mir sagen, wer gewinnen soll: Drachen oder Völker? Die Mehrzahl gwinnt. Diese Geschichte ist die ganze zeit in der Ich-Sicht von Elena, der Prolog ist in der Sternen-Sicht geschrieben.

Viel Spaß beim Lesen, Eure Sternensaat.

KlappentextBearbeiten

Elena ist ein normales Mitglied des Waldvolks. Sie ist noch Magierinschülerin, als die Drachen ohne ersichtlichen Grund die Gebirgsmenschen angreifen. Schnell findet Elena heraus, das die Izas etwas damit zu tun haben. Doch das gefällt dem Eisvolk gar nicht und sie wird kurzerhand miten in die Schlacht geholt. Allein und auf sich gestellt flüchtet sie in die Wildnis. Dort kämpft sie mit sich selber: Soll sie den Kampf verhindern? Doch wie?

KapitelBearbeiten

mehr folgt...

Clans und DrachenBearbeiten

Huya-Gebirgsmenschen (nicht Yeti!): Gute Hörer und Seher.

Tipari-Waldvolk: Gute Tarner und Kletterer.

Maguyuk-Küstenvolk: Gute Fischer, Taucher und Muscheltaucher.

Iza-Eisvolk: Gute Eisläufer, meist friedlich, aber manchmal ohne Grund wütend.

Reitervolk-Nomaden in der Steppe.

DrachenBearbeiten

  • Kleindrachen (nur diesen Drachen hab ich abgeguckt)
  • Blattdrachen
  • Nebeldrachen
  • Höhlendrachen
  • Schalldrachen
  • Normale Drachen
  • Eisdrachen
  • Lichtdrachen
  • Dunkelheitdrachen
  • Pflanzendrachen
  • Feuerdrachen
  • Wasserdrachen
  • Luftdrachen
  • Erddrachen

Entstehung und Geschichte von FlorastaBearbeiten

Florasta ist ein vielfältiger Planet. Er hat Steppen, Gebirge, Meere, Flüsse, Seen und Regenwald. Seit Jahren leben auf ihm die fünf Völker friedlich nebeneinander.

Doch nach Tausenden von Jahren kamen die Drachen, die vorher immer auf dem Planeten Alatra gelebt haben, auch nach Florasta. Die Drachen lassen die Völker in Ruhe, auch die Völker lassen die Drachen in Ruhe, bis eines Tages die Iza, das Eisvolk, anfängt, normale Drachen zu zähmen, um auf ihnen zu reiten.

Als das passiert, wurden die Drachen böse und sie greifen die Gebirgsmenschen an. Die anderen Völker kommen den Gebirgsmenschen zu Hilfe, alle außer den Izas, da alle Völker völlig unvorbereitet sind.

Weiteres folgt, nach der Abstimmung.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki